Die FUT-Haartransplantation in der Türkei bietet eine günstige Option für Patienten*innen im Vergleich zu anderen Ländern wie Großbritannien oder den USA.

Die durchschnittlichen Kosten für eine FUT-Haartransplantation in der Türkei liegen zwischen 1200 USD und 2000 USD, während die Preise für eine FUT-Haartransplantation in anderen Ländern bis zu 10000 USD angeboten werden.

Der Preis für die FUT-Haartransplantation in der Türkei hängt von der Anzahl der zu implantierenden Transplantate und den Dienstleistungen der Kliniken ab. Patienten können auch für ihre Behandlungen All-Inclusive-Pakete in Anspruch nehmen. Auf diese Weise werden Übernachtungen, Abholservice und Transfers von der Klinik zur Verfügung gestellt.

Die Chirurgen für Haartransplantation in der Türkei sind Experten in diesem Bereich und verfügen über langjährige Erfahrung. Viele Patienten aus dem Ausland kommen nach Istanbul, weil sie wissen, dass sie die besten FUT-Ergebnisse hier in dieser Stadt bekommen werden.

Aktuelle Fakten

Sprache Türkisch (An den Dr. Bayer Kliniken sind muttersprachige Berater*innen für europäische Sprachen tätig)
Visum Für die Besuche bis zu 30 Tagen ist kein Visum erforderlich
Zeitunterschied im Vergleich zu Europa 3 Stunden
Flugzeit zwischen Deutschland  und der Türkei 3 und 1/2 Stunden
Hauptstadt Ankara / Ankara
Zentren für Medizintourismus Istanbul, Izmır, Antalya
Populäre Regionen Alanya, Kemer, Marmaris, Fethiye, Bodrum
Währung TL, EURO, US- Dollar( USD), Britisches Pfund(GBP) werden auch als Zahlungsmittel angenommen.

Was ist die FUT Methode?

Bei der Follicular Unit Extraction (FUE) werden einzelne Haarfollikel entnommen, während bei der Follicular Unit Transplantation (FUT) ein Stück Gewebe aus dem Kopf geschnitten wird, entweder von der Seite oder von hinten, um dann die Follikel zu entnehmen. Daher kann eine FUT-Haartransplantation ein größerer Eingriff sein, bei dem ein höheres Risiko besteht, eine sichtbare Narbe zu hinterlassen.

Der Arzt zeigt Ihnen den gewünschten Haaransatz sowie die Stelle, an der das Gewebe bei der FUT entnommen wird. Der Eingriff erfolgt unter Narkose, und die Person ist während des Eingriffs normalerweise bei Bewusstsein. Nach dem Schnitt der Stelle wird ein Gewebestück mit den zu übertragenden Haarfollikeln entnommen und extrahiert. Die Haare aus diesem Gewebestück werden dann entnommen und an die neue Haaransatzstelle übertragen. Danach wird der Kopf mit Nähten verbunden, und die Person erhält Schmerzmittel und Verbände, um den Bereich abzudecken.

Fut Haartransplantatıon Technik

Bei der FUT schneidet ein Chirurg einen Hautstreifen aus Ihrer Kopfhaut, in der Regel am Hinterkopf. Die genaue Größe des Streifens hängt von der Anzahl der Follikel ab, die zur Deckung der kahlen Stellen benötigt werden. In der Regel ist der Streifen nicht breiter als 1 bis 1,5 Zentimeter (0,4 bis 0,6 Zoll). Sobald die einzelnen Follikel aus dem Streifen entfernt sind, werden sie wieder in die Kopfhaut eingesetzt.

Haartransplantationsoperationen dauern zwischen 4 und 8 Stunden. Die FUT-Operation ist im Allgemeinen schneller als die FUE-Operation. Die meisten Patienten bleiben während des Eingriffs wach und erhalten eine örtliche Betäubung, die ihre Kopfhaut betäubt. Das FUT-Verfahren läuft in folgenden Schritten ab:

  • Der Chirurg wird Ihren Haaransatz neu zeichnen, den Bereich der Haarentnahme markieren und Fotos für Ihre Krankenakte machen. Sie haben die Möglichkeit, vor der Operation ein Beruhigungsmittel einzunehmen. Zur Betäubung wird Ihre Kopfhaut lokal betäubt.
  • Das Haar an der Spenderstelle, an der Ihr Haar entnommen wird, wird auf etwa zwei Millimeter gekürzt.
  • Der Chirurg schneidet den Hautstreifen mit den Haarfollikeln heraus, der als Transplantat verwendet werden soll. Während des Eingriffs bleiben Sie wach.
  • Ein Techniker entnimmt einzelne Haarfollikel aus dem Streifen und bereitet sie für die Transplantation vor.
  • Der Chirurg verschließt Ihre Kopfhaut mit Nähten.
  • Die Haarfollikel werden dann in einem natürlich aussehenden Muster in die kahlen Stellen Ihrer Kopfhaut eingesetzt.
  • Ihre Kopfhaut wird mit einem Antibiotikum und Verbänden behandelt.

Wer ist geeignet für FUT Haartransplantation?

Die Follicular Unit Transplantation (FUT) ist ein Verfahren zur Haarwiederherstellung, bei dem Haarfollikel verlagert werden. Diese Art der Haartransplantation ist eine ausgezeichnete Option für Männer, die an androgener Alopezie oder männlichem Haarausfall leiden. Es gibt zweifelsohne einige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen.

In der Regel führen die Ärzte die Operation nur bei Personen durch, die älter als fünfundzwanzig Jahre sind, da hier die Tendenz zum Haarausfall am ehesten zu erwarten ist. Außerdem gelten Männer mit einer Ausgangshaardicke von weniger als 40 Follikelfragmenten pro cm2 als schlechte Patienten für eine FUT-Operation, was der Arzt dem Patienten erklären wird. Da das Farbschema zwischen Haar und Haut weniger offensichtlich ist, sind Männer mit heller Haut und heller Haarfarbe, also Blondinen und Rothaarige, besser geeignet als Männer mit dunklem Haar. Und schließlich ist die FUT-Haartransplantation am besten für Männer geeignet, die vernünftige Erwartungen an das Ergebnis haben und sich an Medikamente und Therapien gegen Haarausfall halten können.

Unterschıed Zwıschen Fut Und Fue

Sowohl bei der FUT als auch bei der FUE werden einzelne Haarfollikel transplantiert. Bei der FUT-Operation schneidet der Chirurg einen Hautstreifen von der Rückseite oder der Seite Ihrer Kopfhaut und entnimmt dann die Haarfollikel. Bei der FUE-Operation entnimmt der Chirurg einzelne Haarfollikel direkt aus der Kopfhaut, anstatt zunächst einen Hautstreifen zu entnehmen.

Die FUE ist derzeit der häufigste Eingriff. Zu den Vorteilen der FUE gehören:

  • kürzere Heilungszeit
  • weniger Schmerzen nach der Operation
  • es entstehen keine großen Narben
  • es können Haare von anderen Körperteilen verwendet werden
  • kann auch bei geringer Haardichte angewendet werden

Was sind die Risiken und Nebenwirkungen der FUT-Haartransplantation?

Bei der FUT-Operation entnimmt ein Arzt einzelne Haarfollikel, indem er ein Stück Gewebe von der Rückseite Ihrer Kopfhaut abschneidet. Diese Haare werden dann in die kahlen Stellen Ihres Kopfes transplantiert. Wie jeder kosmetische Eingriff birgt auch die FUT-Haartransplantation einige mögliche Risiken. Diese sind jedoch ungewöhnlich. Nur etwa 1 % der Patienten erkranken infolge dieses kosmetischen Eingriffs. Im Folgenden werden einige der möglichen unerwünschten Wirkungen und Risiken genannt:

  • Haare, die nicht realistisch aussehen
  • Knötchen
  • Follikelreizung, auch bekannt als Follikulitis
  • Blutungen
  • Ödeme
  • Unwohlsein
  • Übelkeit
  • Polypen
  • Narbenbildung bei der FUT: Die Haarentfernung mit der FUT-Operation hinterlässt eine Narbe an der Stelle, an der die Haare entfernt wurden. Die Narbe wird mit der Zeit kleiner, aber sie bleibt für immer bestehen. Die Tiefe der Narben hängt von der Anzahl der während der Operation verwendeten Follikel ab. Die Narben werden in der Regel durch Ihre Frisur verdeckt, aber wenn Sie einen Kurzhaarschnitt wählen, kann die Narbe sichtbar sein.

Was Kostet Eıne Fut-Haartransplantatıon In Der Türkeı, Istanbul?

Was die Kosten angeht, sollten Sie nicht zögern, den ersten Schritt für eine FUT-Haartransplantation in der Türkei zu tun, und das ohne Frage im Jahr 2021

Die Türkei bietet die beste Technologie und die besten Preise, die Kosten sind im Vergleich zu den USA, Großbritannien und anderen westlichen Ländern in Europa viel günstiger.

Der Startpreis in der Türkei für ein FUT-Verfahren liegt allerdings bei 1200$ bis zu 2000$ im Höchstfall. 

Warum ist eine FUT-Haartransplantation in der Türkei so günstig?

Die Türkei ist das beliebteste Land für alle Arten von Haartransplantation und plastischer Chirurgie, und es ist einfacher, eine FUT-Haartransplantation in der Türkei zu erhalten, zu einem viel günstigeren Preis.

denn:

  1. A) Einer der wichtigsten Faktoren für niedrigere Kosten ist die Tatsache, dass die Türkei die inländische Herstellung von Waren und Produkten gegenüber dem Import unterstützt. Dadurch entfallen Versand-, Logistik- und Zollkosten in der Endpreisphase. Dieses Konzept trägt auch zu den niedrigen Gesundheitskosten und Operationspreisen in der Türkei bei.
  1. B) In den Vereinigten Staaten oder im Vereinigten Königreich und in Europa spielen die Durchschnittsgehälter eine große Rolle bei der Frage, was in der Türkei wirklich als “niedrige Kosten” bezeichnet werden kann, und nicht nur das Einkommen, sondern auch die Lebenshaltungskosten sind höher.

Und das kann erklären, warum eine FUT-Haartransplantation in der Türkei günstiger ist.  Es geht darum, zu verstehen, wie die Welt funktioniert. Die niedrigen Preise haben mit der Wirtschaft zu tun und nicht mit ‘der Qualität’.

Wie wählt man die beste Klinik für eine FUT-Haartransplantation?

Wenn Sie bereits in der Türkei sind, können Sie auch in die besten Kliniken gehen, um Ihre FUT-Haartransplantation durchführen zu lassen. Eine wichtige Überlegung bei der Auswahl der besten Klinik ist, dass Sie erstens online auf deren Webseite schauen und die Kundenrezensionen lesen müssen und zweitens die Expertise Ihres Arztes kennen müssen, der Ihren Eingriff durchführt.

Wir stellen Ihnen einige der wichtigsten Faktoren vor, die Ihnen bei der Wahl der besten Klinik für Haartransplantation in der Türkei helfen sollen:

  • Erfahrung
  • Engagement und Hingabe
  • Beständige Ergebnisse
  • Bezahlbare Haartransplantation

Ein hoher Preis für eine Haartransplantation garantiert Ihnen nicht die besten Ergebnisse. Sie müssen die Verfahren und Kosten der Haartransplantation kennen und wissen, was für Sie zutrifft.

Und gehen Sie nicht auf gefälschte Anzeigen ein – recherchieren Sie selbst. Suchen Sie das Zentrum mit der günstigsten Haartransplantation über das Internet und fragen Sie dann persönlich nach.

Wo werden FUT-Haartransplantationen in der Türkei häufig durchgeführt?

Da die Türkei mit Haartransplantationen und vielen anderen kosmetischen Eingriffen sehr erfolgreich ist, gibt es im ganzen Land Kliniken und Zentren, von der Hauptstadt Ankara über Izmir bis hin zur bekannten Strandstadt Antalya, die alle Haartransplantationen und andere grundlegende kosmetische Eingriffe durchführen können. Das populäre Istanbul spielt jedoch immer noch eine größere Rolle und lebt davon, mehr Touristen in den Medizintourismus zu ziehen.

Mit anderen Worten: Auch wenn andere Städte in der Türkei Haartransplantationen im Allgemeinen anbieten, sollte Istanbul Ihre erste Wahl sein.

FUT-Haartransplantation Erfahrungen in der Türkei

FUT-Haartransplantation vorher nachher

Referenzen:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2956961/

https://www.actasdermo.org/en-follicular-unit-extraction-for-hair-articulo-S1578219017301683

FAQ

Ist eine FUT-Haartransplantation dauerhaft und lohnenswert?

Die implantierten Haarfollikel behalten die Merkmale ihrer Entstehung bei und entwickeln sich nach der Transplantation in die dünner werdenden Hautpartien ein Leben lang weiter. Das bedeutet, dass eine FUT-Haartransplantation bei einem geschulten Operateur und entsprechender Pflege ein Leben lang halten kann.

Da Ihr neues Haar dauerhaft sein wird, lohnt sich eine FUT-Haartransplantation auf jeden Fall!

Ist die FUT-Haartransplantation schmerzhaft?

Die Schmerzen, die Sie bei der ersten Verabreichung empfinden, sollten etwa 1 auf einer Skala von eins bis zehn betragen. Die Experten werden die Anästhesie im Laufe des Tages nach Bedarf verstärken, um das Verfahren so angenehm wie möglich zu gestalten. Nach einer Haartransplantation haben die meisten Patienten Schmerzsymptome. Diese Schmerzen treten bei der FUT-Haartransplantation häufiger auf, sind aber nur von kurzer Dauer.

Wie hoch ist die Erfolgsquote der FUT-Haartransplantation?

Eine FUT-Haartransplantation mit einer Erfolgsquote von 95-98 Prozent kann von einem qualifizierten Facharzt durchgeführt werden. Es ist typisch, dass implantierte Follikel ausfallen, bevor sie sich wieder regenerieren; dies ist ein normaler Aspekt der Lebensdauer Ihres Haares und des Transplantationsverfahrens, also seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie nicht schnell Ergebnisse sehen. Es wird einige Zeit dauern, bis Sie Ihr gewünschtes Aussehen erreicht haben.

Ist eine FUT-Haartransplantation sicher?

Ja, eine FUT-Haartransplantation ist sicher. Bei der FUT-Operation werden Haarfollikel am Hinterkopf oder an der Seite entnommen und zum Auffüllen kahler Stellen verwendet. Das Verfahren gilt in der Regel als sicher und kann, wenn es von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, ein natürliches Aussehen erzeugen. Es kann jedoch zu verschiedenen Nebenwirkungen kommen, die jedoch nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

Hinterlässt eine FUT-Haartransplantation Narben?

Ja, FUT-Haartransplantationen führen zu Narbenbildung. Außerdem sind die Narben, die diese Art der Haartransplantation hinterlässt, hartnäckig. Das Wesen von Verletzungen besteht jedoch darin, dass sie bleibende Narben an Ihrem Körper hinterlassen. Manche Narben heilen mit der Zeit, während andere, wie die einer FUT-Haartransplantation, hinter den Haaren auf der Kopfhaut verborgen sein können.