Haartransplantation

Inhaltsverzeichnis
Haartransplantation 1

Medizinisch geprüft von

Yetkin Bayer

Haarwiederherstellung Suergon, Zertifiziert in Plastischer Gesichtschirurgie

Haartransplantation 2

Geschrieben von

Noyan Süalp

Aktualisiert am 24. April 2024

Haartransplantation 3

Jetzt buchen und kostenlos starten

Whatsapp-Beratung

Was ist eine Haartransplantation?

Bei der Haartransplantation handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem Haarfollikel aus einem Teil des Körpers, der so genannten “Spenderstelle”, entnommen und in eine kahle oder kahl werdende Stelle des Körpers, die so genannte “Empfängerstelle”, verpflanzt werden. Das Verfahren wird meist zur Behandlung der männlichen Glatze eingesetzt. Patienten, die sich einer Haartransplantation unterziehen, erhalten ihr eigenes Haar dauerhaft zurück, so als hätten sie es nie verloren.

Haarausfall kann durch genetische Faktoren verursacht werden, aber auch durch Alterung, traumatische Verletzungen oder eine Vielzahl von medizinischen Erkrankungen.

Eine Haartransplantation kann bei jedem erfolgreich durchgeführt werden, der über eine ausreichende Anzahl von Haarfollikeln verfügt, unabhängig von der Ursache des Haarausfalls. Die Transplantationsmethode ist nicht nur auf der Kopfhaut wirksam, sondern auch an anderen Körperstellen wie den Brauen, dem Schnurrbart und dem Bart.

Und im Allgemeinen umfassen die meisten Haartransplantationsverfahren die gleichen primären Schritte, die wir im Folgenden erläutern werden, aber dennoch wie jeder chirurgische Eingriff, der oft individuell durchgeführt wird.

Jetzt buchen und kostenlos starten

Whatsapp-Beratung

Operation Details

  • 5 Stunden

    Operation Zeit

  • Lokal

    Anästhesie

  • Bis zu 600

    Maximale Anzahl von Transplantaten in einer Sitzung

  • 2 Wochen

    1. Checkup

  • 2-3 Tage

    Durchschnittliche Länge des Aufenthalts in der Türkei

  • 60 Tage

    Neues Haarwachstum

  • 30 Tage

    Heilungszeit des Spenders

  • 1 Tag

    Rückkehr zur Routine

  • 90 Tag

    Heilungszeit

Haartransplantation 8

Mediziner

Noyan Süalp, MD

Lassen Sie uns reden

Immer noch unsicher? Fühlen Sie sich überwältigt? Ein Gespräch mit einem echten Arzt kann Ihnen die nötige Orientierung und Beruhigung geben. Sie müssen es nicht allein tun. Lassen Sie uns gemeinsam den richtigen Arzt finden.

Wie funktioniert eine Haartransplantation?

Eine Haartransplantation läuft in folgenden Schritten ab:

  1. Konsultation: Ein erstes Beratungsgespräch mit einem Spezialisten, um den Haarausfall zu beurteilen und die Eignung für das Verfahren festzustellen.
  2. Vorbereitung: Der Spenderbereich (in der Regel die Rückseite oder die Seiten der Kopfhaut) wird beschnitten und mit lokaler Betäubung betäubt.
  3. Entnahme: Die Haarfollikel werden mit einer von zwei Methoden aus dem Spenderbereich entnommen: Follicular Unit Transplantation (FUT) oder Follicular Unit Extraction (FUE).
    • FUT: Ein Streifen der Kopfhaut mit Haaren wird entfernt, und einzelne Haarfollikel werden abgetrennt.
    • FUE: Einzelne Haarfollikel werden direkt aus dem Spenderbereich entnommen.
  4. Vorbereitung des Empfängers: Der Bereich, der das Transplantat erhält, wird gereinigt und betäubt. An den Stellen, an denen die Haarfollikel platziert werden sollen, werden winzige Einschnitte vorgenommen.
  5. Transplantation: Die entnommenen Haarfollikel werden vorsichtig in die Einschnitte im Empfängerbereich eingesetzt.
  6. Erholung: Die Kopfhaut wird gereinigt, und Sie erhalten Anweisungen zur Nachbehandlung. Die anfängliche Heilung dauert ein paar Wochen, und das volle Ergebnis ist nach einigen Monaten sichtbar, wenn das transplantierte Haar auf natürliche Weise wächst.
Haartransplantation 9

Service Details

Ablauf der Operation

Techniken der Haartransplantation

FUE-Haartransplantationsverfahren

  • Der erste Schritt der FUE-Haartransplantation ist die lokale Anästhesie.
  • Abgesehen von den herkömmlichen Nadeln, die starke Schmerzen verursachen, werden bei der FUE-Technik die neuesten Methoden und Techniken aus der Welt der Anästhesie verwendet Ein Gerät, das die Anästhesie in die Kopfhaut injiziert, ohne Schmerzen zu verursachen
  • Der zweite Schritt ist die Transplantatentnahme. Er wird von einem Mikromotor, einem Gerät aus Titanmetall, ausgeführt. Arbeitet, um die Follikel auf natürliche Weise aus dem Neigungswinkel zu ziehen und in dem Gerät namens Eisgrafts zu speichern
  • Nach der Entnahme der Follikel werden die Follikel in eine Flüssigkeit namens Ice Graft eingelegt, die den Follikel erhält, nährt und vor äußeren Einflüssen schützt.
  • Nachdem der Arzt die Follikel in die Ice Graft-Flüssigkeit gelegt hat, geht er zur Öffnung der Kanäle über.
  • Die Kanäle werden mit einem scherenähnlichen Werkzeug weitgehend geöffnet, und die Kanäle werden im Kopf von oben geöffnet, um die Follikel zu platzieren.
  • Und im letzten Schritt werden die Follikel, die zuvor in die Ice Graft Flüssigkeit gelegt wurden, entnommen und an die Stelle der geöffneten und implantierten Kanäle gesetzt.

FUT Haartransplantation Verfahren

  • Bei der FUT-Prozedur entfernt der Chirurg einen Streifen Haut von Ihrer Kopfhaut, in der Regel vom Hinterkopf, während der FUT. Der Chirurg bestimmt die genaue Größe des Streifens auf der Grundlage der Anzahl der Follikel, mit denen die kahle Stelle bedeckt werden soll. Die Breite des Streifens liegt im Durchschnitt zwischen 1 und 1,5 cm (0,4 und 0,6 Zoll). Nachdem die Streifen entfernt wurden, werden die Follikel wieder in die Kopfhaut eingesetzt.
  • Der Spenderbereich wird auf etwa zwei Millimeter beschnitten.
  • Der Hautstreifen mit den Haarfollikeln, der als Transplantat verwendet werden soll, wird vom Chirurgen entfernt. Während des Eingriffs bleiben Sie wach. Einzelne Haarfollikel werden aus dem Streifen entnommen und von einem Fachmann für die Transplantation vorbereitet.
  • Der Chirurg wird Ihre Kopfhaut mit Nähten schließen.
  • Die Haarfollikel werden dann in einem natürlich wirkenden Muster in die kahlen Stellen Ihrer Kopfhaut eingesetzt. Außerdem werden ein Antibiotikum und Verbände auf Ihre Kopfhaut aufgetragen.

DHI Haartransplantation Verfahren

  • Genau wie bei den anderen Techniken wird die DHI-Haartransplantation mit einer örtlichen Betäubung begonnen. Nach der Anwendung der örtlichen Betäubung wird der Spenderbereich mit einer normalen Rasiermaschine rasiert.
  • Im zweiten Schritt werden die Follikel mit dem modernen Mikromotor-Gerät, das die benachbarten Follikel nicht beeinträchtigt, aus dem Rückenbereich extrahiert.
  • Nach der Extraktion werden die entnommenen Follikel in eine Kochsalzlösung namens Icy Graft gelegt, um die Follikel zu konservieren und zu nähren, bis sie in den vorderen und mittleren Bereich transplantiert werden.
  • Danach beginnt der Arzt damit, neue Kanäle im kahlen Bereich zu öffnen und die Follikel mit der DHI-Technik (Choi-Stifte) zu transplantieren, die etwa 120 Grafts pro 1 Quadratzentimeter ergibt. Diese Technik gilt als eine der neuesten Technologien auf dem Gebiet der Haartransplantation. Die DHI-Technik besteht aus Choi-Stiften. Diese Stifte öffnen die Kanäle und implantieren die Follikel gleichzeitig, wodurch eine größere Dichte erreicht wird und die alten Follikel nicht beschädigt werden. (Es ist nicht nötig, die Haare von oben zu rasieren)
  • Die Behandlung dauert 5 bis 6 Stunden. Der Patient wird alle zwei Stunden eine Pause einlegen. Nach der Operation erhalten Sie die notwendigen Medikamente und Anweisungen, die Sie befolgen müssen. Und der Spenderbereich wird nach der Operation bandagiert.

Und wenn Sie mehr über andere Haartransplantationstechniken und -verfahren wie die organische Haartransplantation oder die Stammzellentransplantation wissen möchten, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir erläutern Ihnen gerne die einzelnen Schritte und Details des jeweiligen Verfahrens.

Unterschied der Haartransplantationstechniken

Jeder Haartransplantationspatient hat eine einzigartige Situation, die vom Arzt sorgfältig analysiert werden muss. Zunächst wird die medizinische Situation des Patienten analysiert, dann wird untersucht, wie viele follikuläre Einheiten entnommen werden sollen, wie diese positioniert werden sollen und wie die Haarlinie gezeichnet werden soll. ein fachkundiger Arzt wird das zu entscheiden wissen.

Jeder Patient hat einen anderen Spenderbereich und einen anderen Empfängerbereich: die Menge der Haare, die Farbe, die Duplizität und die Textur.

Der analysierende Hersteller beeinflusst nicht nur die Anzahl der entnommenen Einheiten, sondern auch das Endergebnis der FUE-Haartransplantation. Eine korrekte Analyse des Haartransplantationsbereichs ist eine der wichtigsten Phasen.

Dies ist auch der richtige Zeitpunkt für die Patienten, um dem Arzt ihre Zweifel an der Zeichnung des Haaransatzes mitzuteilen. Wenn der Arzt bei einer Haartransplantation den Haaransatz des Patienten zeichnet, basiert dies in der Regel auf dem ästhetischen Maß und einem natürlichen Aussehen nach der Haartransplantation.

Haartransplantation Türkei Bewertungen

In der Dr. Yetkin Bayer Klinik sind wir sehr stolz darauf, durch unsere fachmännischen Haartransplantationsverfahren Leben zu verändern. Unser Engagement für Spitzenleistungen und Patientenzufriedenheit spiegelt sich in den begeisterten Bewertungen unserer geschätzten Patienten wider.

Wir laden Sie ein, die Erfahrungen von Menschen zu lesen, die uns ihre Erfahrungen mit der Haarwiederherstellung anvertraut haben. Diese Erfahrungsberichte unterstreichen die Professionalität unseres Teams, die hochmodernen Techniken, die wir anwenden, und die lebensverändernden Ergebnisse, die wir erzielen.

Entdecken Sie, warum so viele Menschen die Dr. Yetkin Bayer Klinik für ihre Haartransplantation wählen, indem Sie die untenstehenden, herzlichen Bewertungen lesen. Wir glauben, dass die Worte unserer Patienten Bände über die Qualität der Pflege und die außergewöhnlichen Ergebnisse, die wir anstreben, sprechen.

Alles inklusive FUE Haartransplantation Paket

  • Unterkunft (3 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel)
  • VIP-Transfers (Privatauto. Vom Krankenhaus zum Hotel, dann zum Krankenhaus und zurück)
  • Übersetzerservice, falls erforderlich
  • Schmerzfreie Lokalanästhesie
  • MicroFUE Haarschnitt mit maximaler Dichte vor der Operation
  • PRP-Behandlung Medikamente
  • Notwendige Dinge für die postoperative Pflege, wie Shampoo, Lotion, spezielle Mütze, Nackenkissen, Schmerzmittel, Aspirin, Antibiotika, etc.
  • PRP-Therapie zur Stimulierung eines besseren Haarwachstums.

FAQ über Haartransplantation in Istanbul, Türkei

Warum ist die Türkei für Haartransplantationen so beliebt?

Die Türkei ist bekannt für ihre hochwertige medizinische Versorgung, ihre erfahrenen Chirurgen und ihre erschwinglichen Preise, was sie zu einem beliebten Ziel für Haartransplantationen macht.

Wie lange dauert das Verfahren der Haartransplantation?

Ein typischer Haartransplantationsvorgang kann zwischen 4 und 8 Stunden dauern, je nach Anzahl der zu verpflanzenden Grafts.

Welche Techniken werden in der Türkei für Haartransplantationen verwendet?
  • Die gängigsten Techniken sind die Follicular Unit Extraction (FUE) und die Follicular Unit Transplantation (FUT).

Ist das Verfahren der Haartransplantation schmerzhaft?

Um die Beschwerden während des Eingriffs zu minimieren, wird eine lokale Anästhesie verwendet. Die Patienten können während der Genesung leichte Schmerzen oder Unwohlsein verspüren.

Wie lange dauert es, bis man nach einer Haartransplantation Ergebnisse sieht?

Der erste Haarwuchs kann innerhalb von 3 bis 4 Monaten beobachtet werden, wobei das vollständige Ergebnis in der Regel nach 9 bis 12 Monaten sichtbar ist.

Was sollte ich bei der Auswahl einer Haartransplantationsklinik in der Türkei beachten?

Berücksichtigen Sie Faktoren wie den Ruf der Klinik, die Erfahrung der Chirurgen, Patientenbewertungen und die verwendete Technologie. Bayer wird Ihnen einen detaillierten Kostenvoranschlag erstellen, der auf Ihren Fall zugeschnitten ist.

Muss ich nach der Haartransplantation für Nachuntersuchungen in der Türkei bleiben?

Die meiste Nachsorge kann aus der Ferne erfolgen, aber es wird empfohlen, zumindest einige Tage nach dem Eingriff zur ersten Nachsorge in der Türkei zu bleiben.

;