vs

Wenn Sie den Unterschied zwischen runden und anatomischen Implantaten kennen, können Sie vor einer Brustvergrößerungsoperation entscheiden, welches Implantat besser ist. Sowohl mit runden als auch mit anatomischen Implantaten können Sie hervorragende Ergebnisse erzielen, aber sie unterscheiden sich in den Indikationen. Die Wahl des richtigen Implantats hängt stark von Ihren Vorlieben und Ihrem Körpertyp ab. Wenn Sie sich natürlich aussehende Brüste wünschen, sind anatomische Implantate am besten für Sie geeignet, da sie eine tropfenförmige Form haben, die den normalen Brüsten ähnelt, mit einem glatten oberen Pol.

Andere wiederum bevorzugen volle Brüste am oberen Pol, was sie mit runden Implantaten erreichen können. Natürlich ist es von Vorteil, wenn Sie über ein gutes Volumen an Brustgewebe verfügen, da dies eine bessere Abdeckung für das Implantat bietet. Frauen mit kleinen Körbchengrößen, die sich für runde Implantate entscheiden, haben daher ein höheres Risiko, dass der obere Pol unnatürlich erscheint. Die meisten Frauen möchten mit den Implantaten eine Bruststraffung durchführen, was bedeutet, dass genügend Brustgewebe vorhanden sein muss, um das Implantat zu bedecken. Runde Implantate eignen sich hier hervorragend, da sie dem oberen Pol zusätzliche normale Fülle verleihen.

Einige Patientinnen machen sich Sorgen über die Rotation und die Veränderung der Brustform nach einem anatomischen Implantat; das ist richtig. Bei runden Implantaten haben die Patientinnen dieses Problem jedoch nicht. Machen Sie sich keine Sorgen, Sie können dieses Problem vermeiden, indem Sie die Tasche für anatomische Implantate so anpassen, dass sie sich nicht drehen kann. Außerdem sollten Sie nach der Operation mindestens 4 Wochen lang ein spezielles Stützmaterial tragen, damit die Implantate an ihrem Platz bleiben.

Bei der Rekonstruktion nach einer Mastektomie ist bekanntlich nur Haut und Muskel vorhanden, um das Implantat zu bedecken, so dass die Ärzte anatomische Implantate verwenden können, um das beste Ergebnis zu erzielen. Bei angeborenen Anomalien, wie z. B. einer Tuberbrust, können wir spezielle anatomische Implantate mit einem etwas festeren Mittelpol verwenden, um eine bessere Form der Brüste zu erreichen.Whatever breasts implant you choose, professional surgeons will help you achieve an excellent result even for the most difficult and challenging cases.

 

Referenzen:

https://www.plastischechirurgie-koeln.com/brustvergroesserung-runde-oder-anatomische-implantate

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *