Brustvergrößerung - Brust OP Erfahrungen & Kosten in der Türkei 1

Die Brustvergrößerung ist eine der beliebtesten Operationen, denn ein größerer Busen liegt bei Frauen nach wie vor im Trend. Ein attraktiver Busen kann Ihr Selbstvertrauen stärken und Ihr Leben positiv beeinflussen.

Die meisten Frauen bevorzugen die Türkei für Brustvergrößerungsoperationen, weil es dort nicht unmöglich ist, die besten Ergebnisse zu günstigen Preisen zu erzielen. Die durchschnittlichen Kosten für eine Brustvergrößerung in der Türkei liegen bei 3800 USD, was im Vergleich zum Ausland eine günstige Option ist. Die Ärzte in der Türkei sind sehr professionell und erfahren auf ihrem Gebiet aufgrund des Bildungssystems in der Türkei und der hohen Nachfrage nach plastischer Chirurgie.

Hier können Sie herausfinden und entdecken, wie eine Brustvergrößerung in Istanbul, Türkei durchgeführt werden kann, wie hoch die Kosten für eine Brustvergrößerung sind, wie unsere Klinik von Patienten bewertet wird, welche Vorher-/Nachher-Fotos von den besten Ärzten in der Türkei gemacht wurden, sowie Pauschalangebote für Fetttransfer-Brustvergrößerung, Gummibärchen-Brustvergrößerung, Stammzellen-Brustvergrößerung, Dual-Plane-Brustvergrößerung und Brustvergrößerung mit Implantaten.

Aktuelle Fakten

Sprache Türkisch (An den Dr. Bayer Kliniken sind muttersprachige Berater*innen für europäische Sprachen tätig)
Visum Für die Besuche bis zu 30 Tagen ist kein Visum erforderlich
Zeitunterschied im Vergleich zu Europa 3 Stunden
Flugzeit zwischen Deutschland  und der Türkei 3 und 1/2 Stunden
Hauptstadt Ankara / Ankara
Zentren für Medizintourismus Istanbul, Izmır, Antalya
Populäre Regionen  Alanya, Kemer, Marmaris, Fethiye, Bodrum
Währung TL, US- Dollar( USD), Britisches Pfund(GBP) werden auch als Zahlungsmittel angenommen.

Wie wird eine Brustvergrösserung durchgeführt?

brust op ablauf

brust op ablauf

Brüste, die einen attraktiven und attraktiven Körperbau ergänzen, haben einen wichtigen Platz im weiblichen Körper. Menschen mit angeborenen kleinen Brüsten wenden sich jedoch einer Brustvergrößerungsoperation zu, um ihre Größe zu vergrößern, da sie sich mit der Größe unwohl fühlen.

Durch die Eingriffe erhalten die Brüste das gewünschte voluminöse Aussehen und die Asymmetrieprobleme in der Brust werden beseitigt. Brustvergrößerungsoperationen werden nicht nur von Frauen mit kleinen Brüsten angefordert, sondern auch von Menschen, die aufgrund von Gewicht und Stillen erschlafft und an Volumen verloren haben. So werden die Brüste, die ihre frühere Form verloren haben, umgeformt und umgeformt. Strukturell werden auch angeborene Fehlbildungen der Brustwand und sich nicht entwickelnde Brusttypen durch Brustvergrößerungsoperationen auf das gewünschte Maß gebracht.
Abgesehen von all diesen Problemen können Frauen, die ihre Brüste aufgrund von Krankheiten wie Krebs verloren haben, und Männer, die das Geschlecht ändern möchten, ihre Bedürfnisse und Erwartungen durch eine Brustvergrößerung erfüllen.

Die Operation wird bei Frauen durchgeführt, die über 18 Jahre alt sind, die Brustentwicklung abgeschlossen haben und sich in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand befinden. Implantate auf Silikonbasis werden zur Vergrößerung der Brüste verwendet. Diese können je nach den Eigenschaften ihrer äußeren Kapseln, ihrer Größe und ihres Inhalts von unterschiedlicher Art sein. Der zu verwendende Prothesentyp wird unter Berücksichtigung der Untersuchungsbefunde und der Erwartungen der Person bestimmt.

Operationsstadien:

  • Der Patient wird in Vollnarkose behandelt.
  • Ein kleiner Schnitt wird an der Seite oder am unteren Ende der Brust vorgenommen, um eine Tasche zu schaffen, in der das Implantat direkt unter das Brustgewebe oder den Brustmuskel platziert wird.
  • Nach dem Einsetzen des Implantats wird die Inzision vernäht und verbunden.
  • Der Vorgang dauert 1-2 Stunden.
  • Es kann erforderlich sein, 1 Tag im Krankenhaus zu bleiben, da ein kleiner, dünner Schlauch unter der Haut angebracht werden kann, um überschüssiges Blut oder Flüssigkeit abzuleiten.
  • Gegen jegliches Infektionsrisiko und Schmerzen werden Medikamente verschrieben.
  • Stiche (wenn keine auflösbaren Stiche verwendet werden) werden nach 7 Tagen entfernt.

Brustvergrößerung: Diese Methoden sind heute anerkannt

Die Brustvergrößerung durch Fetttransfer ist eine Möglichkeit der Brustvergrößerung für Frauen, die eine leichte Vergrößerung ihrer Brüste wünschen und ein natürliches Ergebnis erzielen möchten. Bei dieser Technik wird durch Fettabsaugung Fett aus anderen Körperregionen entnommen und während der Brustvergrößerung in die Brüste injiziert.

  • Gummibärchen-Brustvergrößerung

Anders als herkömmliche Brustimplantate auf Silikonbasis haben Gummibärchenimplantate sowohl eine Silikonhülle als auch eine Silikongelfüllung, wodurch Ihre Brüste ihre Form behalten, selbst wenn die Hülle beschädigt ist. Außerdem fühlen sich Ihre Brüste natürlich weich an, was bedeutet, dass Sie attraktivere und sexyere Brüste haben werden.

  • Brustvergrößerung durch Stammzellen

Bei der Brustrekonstruktion mit Stammzellen und Fett wird Ihr eigenes Körperfett oder Fettgewebe verwendet, um Ihnen größere Brüste zu verleihen, die viel natürlicher aussehen als Implantate und ohne das Risiko, durch künstliche Implantate verletzt zu werden. Außerdem ist es eine risikofreie und erfolgreiche Operation für alle, die sich eine dauerhafte Verbesserung der Brustgröße auf ganz natürliche Weise wünschen.

  • Brustvergrößerung im Dual-Plane-Verfahren

Der untere Ursprung des Pectoralis-Muskels wird von der Brustwand abgelöst und vom unteren Teil des Brustgewebes in einem dualen Zugang getrennt, so dass der Muskel leicht nach oben gleiten kann. Der obere Teil des Implantats wird beim Einsetzen durch den Muskel und das Brustgewebe bedeckt, während die untere Hälfte nur vom Brustgewebe bedeckt ist. Gleichzeitig profitiert der untere, vom Brustgewebe bedeckte Bereich des Brustimplantats von einem sanfteren Übergang zwischen Implantat und Brust, einer verbesserten Form und einem natürlicheren Aussehen und Gefühl.

  • Brustvergrößerung mit Implantaten aus Silikon

Die Brustvergrößerung mit Implantaten, auch bekannt als Augmentation Mammoplasty, ist ein chirurgischer Eingriff zur Vergrößerung der Brüste. Dabei werden Brustimplantate unter das Brustgewebe oder die Brustmuskulatur eingesetzt. Eine Brustvergrößerung kann manchen Menschen zu mehr Selbstvertrauen verhelfen. Für andere ist sie Teil des Prozesses der Wiederherstellung der Brust, um verschiedene Probleme zu behandeln.

Für wen ist eine Brustvergrößerung geeignet?

Es ist das Fettgewebe, das die Brust weich macht und ihre Form gibt. Die Form der Brust hängt auch von der Elastizität der Haut ab. Es ist die volle Erfüllung der Funktionen der Brustdrüsen, der Haut, des Fettgewebes und der Haut, die die Brust in jungen Jahren straff halten. Im Laufe der Zeit, aufgrund von Schwerkraft, Schwangerschaft, Diäten und hormonellen Veränderungen, schwellen, knacken, erschlaffen und schrumpfen sie im Laufe der Zeit überproportional.

Die am besten geeigneten Kandidaten für eine Brustvergrößerung; Brustvergrößerungsoperationen können bei Frauen durchgeführt werden, die denken, dass ihre Brüste zu klein sind, die aus angeborenen oder erworbenen Gründen eine einseitige Brustentwicklungsstörung / Asymmetrie haben, und zur Brustrekonstruktion nach einer Brustkrebsoperation.

Risiken einer Brust OP

Brustvergrößerungsoperationen, die darauf abzielen, der Brust natürliche Ergebnisse zu verleihen, werden mit entwickelten neuen Technologien durchgeführt. Durch die weit verbreitete Brustvergrößerung wird das Selbstbewusstsein der Frauen wiederhergestellt und ihre Körperlinien werden proportional zueinander.

Form- und Entwicklungsstörungen der Brust haben bei einer Brustvergrößerungsoperation eine voluminöse und große Form. Nach dem Eingriff erreichen die Menschen ein schönes Ergebnis, das mit ihrem Aussehen zufrieden ist. Wie bei chirurgischen Eingriffen ist die Erfahrung des Arztes in der Brustvergrößerungschirurgie äußerst wichtig für die Perfektion und den Erfolg des Ergebnisses.

  • Das Brustgewebe kann sich hart anfühlen.
  • Das Implantat kann reißen oder es können Falten und Fältchen auftreten.
  • Das Implantat kann seine Stabilität verlieren und in der Brust spielen.
  • Das Implantat kann schwanken (dies geschieht nur, wenn es mit einer dünnen Gewebeschicht bedeckt ist, die an der Oberfläche des Implantats haftet und sehr schwer zu behandeln ist).
  • Aufgrund des Implantats kann es zu einer geringeren Milchproduktion und zu Stillproblemen kommen.
  • Es gibt einen Zusammenhang zwischen Brustimplantaten und einem Zellkrebs des Immunsystems, der als anaplastisches großzelliges Lymphom (ALCL) bezeichnet wird. Es ist selten.

Nach einer Brustvergrößerungsoperation sind keine unerwünschten Ereignisse aufgetreten. Es gefährdet nicht die Gesundheit der Person. Silikon hingegen interagiert nicht mit dem Körper und schadet ihm nicht. Manche Leute assoziieren Silikon mit einem Krebsrisiko, aber das ist unbegründet. Wissenschaftlich gesehen gibt es keinen Punkt, an dem Silikon und Krebs kompatibel sind. Die Nachricht, dass Silikon in den Veröffentlichungen einiger Medienorganisationen ein Krebsrisiko darstellen kann, ist unbegründet. Diese Situation ist auf Brustprothesen zurückzuführen, die von einem französischen Unternehmen vor Jahren mit nicht-medizinischem Silikon hergestellt wurden und in unserem Land nicht üblich sind. Mit anderen Worten, die Verwendung von Silikon birgt kein Krebsrisiko.

Heilungsverlauf nach Brustvergrößerung

Jede Frau ist anders, und die Heilungszeiten können unterschiedlich sein. Die Genesungszeit hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, darunter die Größe und Art des Implantats, die Platzierung und sogar die chirurgischen Fähigkeiten des Chirurgen.

Eine vollständige Genesung dauert in der Regel durchschnittlich vier bis sechs Wochen. Während dieser Zeit sollten Sie körperliche Anstrengungen, das Heben großer Gegenstände und Überanstrengung vermeiden.

Zeitplan für die Erholung:

Nach dem Eingriff müssen Sie sich einige Stunden im Aufwachraum ausruhen, bis die Narkose vollständig abgeklungen ist. Einige müssen möglicherweise über Nacht im Krankenhaus bleiben, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, wenn Sie noch am selben Tag nach Hause gehen wollen.

Schmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Engegefühl in der Brust und Überempfindlichkeit oder Sensibilitätsverlust der Brüste sind mögliche Nebenwirkungen des Eingriffs. Schwellungen und Blutergüsse sind mögliche Nebenwirkungen, die mit der Zeit abklingen.

In den ersten 24 Stunden können Sie starke Schmerzen und Unwohlsein verspüren. Es wird empfohlen, dass Sie rezeptfreie Schmerzmittel wie Paracetamol nach Anweisung einnehmen. Ihr Arzt kann Ihnen auch Schmerzmittel verschreiben.

In der ersten Woche nach der Operation werden Sie möglicherweise weiterhin leichte Schmerzen oder Unwohlsein verspüren. Die Intensität der Schmerzen sollte jedoch nachgelassen haben. In dieser Phase können Sie Ihren normalen Aktivitäten wieder nachgehen, wenn Ihr Chirurg dies empfiehlt.

Nach 3 bis 4 Wochen sollten Sie nur noch minimale oder gar keine Beschwerden mehr haben. Schwellungen und blaue Flecken auf der Brust sollten zurückgegangen und verschwunden sein. Je nach Art des Eingriffs und je nachdem, ob Probleme aufgetreten sind, ist es jedoch normal, dass noch Blutergüsse vorhanden sind, und Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise zu einer leichten Tätigkeit raten.

4-6 Wochen nach der Operation sind die meisten Patientinnen bereits wieder gesund und können ihren normalen Aktivitäten nachgehen.

Was Sie nach der Operation erwartet:

Eine Brustvergrößerung ist ein großer Eingriff, der eine umfassende Vorbereitung vor der Operation und eine lange Erholungszeit erfordert. Um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen, müssen Sie, wie bei jeder Operation, auf Ihren Körper achten und die medizinischen Empfehlungen Ihres Arztes befolgen, um ein optimales Ergebnis und eine möglichst kurze Erholungszeit zu erzielen.

Der Erfolg Ihrer Brustvergrößerung hängt davon ab, wie gut Sie sich erholen. Sie können Ihre Chancen auf eine schnelle Genesung verbessern, indem Sie Ihr Zuhause im Voraus vorbereiten.

  • Tragen Sie einen Kompressions-BH. Befolgen Sie den Rat Ihres Arztes. Kompressions-BHs geben Halt und verringern gleichzeitig Beschwerden und Schwellungen.
  • Pflegen Sie Ihre Einschnitte. Je nach Vorgabe Ihres Chirurgen müssen Sie möglicherweise einen Verband tragen oder eine Salbe auftragen. Halten Sie sich immer an die Anweisungen.
  • Reduzieren Sie körperliche Aktivitäten. Strenge Aktivitäten können den Heilungsprozess verlangsamen.
  • Und schließlich sollten Sie sich gesund ernähren. Eine nährstoffreiche Ernährung unterstützt die Genesung Ihres Körpers. Nehmen Sie mehr mageres Eiweiß, Obst und Gemüse zu sich.

Nachsorge Bei Einer Brustvergrösserung

Während der gesamten Rehabilitationsphase nach der Brustvergrößerung werden Baumwollverbände um die Brüste gelegt, und es wird ein flexibler Verband oder ein stützender BH getragen, um Schwellungen zu reduzieren und die Brüste während der Heilung zu stützen. Kurz nach der Operation werden Sie zur genauen Beobachtung in einen Aufwachraum gebracht. Wenn Sie stabil genug sind, um entlassen zu werden, normalerweise nach etwa einer Stunde, können Sie nach Hause gehen.

Zu diesem Zeitpunkt beginnen Ihre persönlichen Pflegeverpflichtungen. Lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch.

  • In den ersten 48 Stunden nach der Operation sollten Sie nicht duschen und Ihren Verband nicht anfeuchten.
  • Tragen Sie in den ersten 6 Wochen nach der Operation einen weichen, stützenden BH, auch beim Schlafen. Beim Baden oder Duschen können Sie den BH ausziehen.
  • Ihr Arzt wird Ihnen ein Antibiotikum verschreiben. Nehmen Sie das Antibiotikum genau nach Anweisung ein.
  • Übungen, die Ihre Brustmuskeln anspannen, sollten Sie vermeiden. Wenn Sie irgendwelche Bedenken haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder der Krankenschwester.

Was Kann Mit Einer Brustvergrößerung Kombiniert Werden?

Die Brustvergrößerung (Augmentation) oder auch Brustvergrößerungsplastik (Enhancement Mammoplasty) ist eine Methode der kosmetischen Chirurgie, bei der Brustimplantate und Fetttransplantationstechniken verwendet werden, um die Größe, Form und Beschaffenheit der Brüste einer Frau zu vergrößern. Die Augmentationsmammoplastik wird daher zur Korrektur von angeborenen Brust- und Brustwandanomalien eingesetzt. Sie kann jedoch auch mit anderen kosmetischen Eingriffen wie Straffungen und Bauchstraffungen kombiniert werden. Das Ziel ist es, Ihnen bessere Ergebnisse in einem Schritt zu ermöglichen.

Die Brustvergrößerung ist eine chirurgische Technik, die durchgeführt wird, um die Brüste zu vergrößern.  Dabei werden Brustimplantate oder Körperfett unter das Brustgewebe oder die Brustmuskulatur eingebracht. Eine Bruststraffung hingegen ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem der plastische Chirurg die Form Ihrer Brüste verändert, indem er überschüssige Haut und Brustgewebe entfernt. Die Kombination dieser beiden Eingriffe wird Ihr Aussehen verbessern.

Bauchdeckenstraffung und Brustvergrößerung sind zwei kosmetische Eingriffe, die zusammen durchgeführt werden können. Bei einer Bauchdeckenstraffung können überschüssiges Fett und Haut am Bauch entfernt werden. Indem die betroffenen Muskeln neu angeordnet werden, können Schwachstellen in der Bauchdecke gestrafft werden. Bei der Brustvergrößerung hingegen handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff zur Vergrößerung der Brüste, bei dem der Chirurg Ihr eigenes Fett verwenden kann, um sein Ziel zu erreichen.

Warum sollte diese Operation in der Türkei durchgeführt werden?

Plastische Chirurgie in der Türkei İstanbul

Plastische Chirurgie in der Türkei İstanbul

Brustvergrößerungsoperationen werden am häufigsten durchgeführt, um die Brustgröße bei Frauen zu vergrößern, die mit ihrer Brustgröße unzufrieden sind. Abgesehen davon kann eine Brustvergrößerungsoperation aus verschiedenen Gründen durchgeführt werden.

  • Brustvergrößerungsoperationen können durchgeführt werden, um die Erholung von schlaffen und verlorenen Brüsten nach dem Stillen oder einer schweren Gewichtsabnahme zu unterstützen.
  • Brustvergrößerungsoperationen können durchgeführt werden, um Frauen, deren Bruststruktur sich aufgrund einer Brustwandanomalie nicht entwickelt hat, Brustvolumen zu verleihen.
  • Zusätzlich zu diesen Situationen können Brustvergrößerungen mit Prothesen durchgeführt werden, um Brüste während des Geschlechtsumwandlungsprozesses zu schaffen.
  • Dies ist einer der Hauptgründe für die Bevorzugung, da alle diese Schritte in der Türkei erfolgreich durchgeführt wurden.
  • Dr. Bayer Clinics arbeitet mit den besten Ärzten und Top-Kliniken für jede Brustvergrößerung operation zusammen, damit Sie die besten Ergebnisse und Erfahrungen in der Türkei erzielen können.

Vorher Nachher Bilder Brust Schönheits OP

Sie können unsere Instagram-Seite besuchen oder mit uns über Whatsapp Kontakt aufnehmen, um sich die Vorher und Nachher Fotos von der  Brustvergrößerung in Istanbul/der Türkei anzusehen.

Wie viel kostet durchschnittlich eine Brust OP?

Schweiz Deutchland Österreich Türkei
CHF 10’000 9.000 6.900€ $ 3800

Die Türkei ist eins von den Ländern in Europa, die Brustvergrößerung-Op zu günstigen Preisen anbieten. Falls Sie nach einem Brustvergrößerung-Op im Ausland suchen würden, sollte die Türkei dafür Ihre erste Wahl sein.

Wie viel kostet eine Brustvergrößerung in der Türkei, Istanbul?

Durchschnittlich sollten Betroffene bei seriösen Angeboten für eine Brustvergrößerung kosten in der Türkei, İstanbul zwischen 2300 USD und 9000 USD rechnen.Die Preise können je nach Stadt (wie Istanbul, Antalya und Izmir..) variieren.

Da ästhetische Operationen individuell geplant werden, richten sich die Preise nach den Bedürfnissen und Erwartungen der Person. Brustvergrößerungsoperationen, die von plastischen Chirurgen durchgeführt werden, geben Frauen die Brustgröße ihrer Träume. Daher ist es für die Patienten, die sich für das Verfahren bewerben, gesund, eine Vorstellung von den Preisen zu haben.

Die aktualisierten Brustvergrößerungspreise werden nach einigen Kriterien neu gestaltet und den betroffenen Patientinnen bekannt gegeben.

Ab 2021 werden die Preise für eine Brustvergrößerung je nach Art und Größe des zu verwendenden Implantats festgelegt. Brustvergrößerungspreise Ein weiteres entscheidendes Kriterium für 2021 ist das bevorzugte Krankenhaus, das Leistungsangebot des Krankenhauses und die Erfahrung des Arztes.

Brustvergrößerung Erfahrungen in der Türkei

Dr. Bayer Clinics ist eine der Top-Kliniken und die bevorzugte Klinik in der Türkei für Brustvergrößerung operationen. Sie hat 4,8 Sterne aus Bewertungen auf whatclinic.com und 4,2 Sterne aus Bewertungen auf Google. Sie können Dr. Bayer Clinics kontaktieren, um erfolgreiche Ergebnisse mit einer sicheren Reise für plastische Chirurgie zu erhalten, wenn Sie eine Brustvergrößerung in İstanbul, Türkei, in Betracht ziehen.

FAQ

Ist es sicher, eine Brustvergrößerung in der Türkei durchführen zu lassen?

Eine Brustvergrößerung in der Türkei ist absolut sicher. Erstens sind die Chirurgen hochqualifiziert und erfahren, und sie verwenden die neueste Technologie, um die Brüste ihrer Patientinnen neu zu formen oder zu vergrößern. Zweitens sind die medizinischen Einrichtungen sehr hygienisch und sauber. Und schließlich werden die Fortschritte vor und nach der Operation sorgfältig überwacht, um mögliche Risiken zu vermeiden.

Ist die Türkei ein guter Ort, um eine Brustvergrößerung durchführen zu lassen?

Die Türkei ist ein wunderbarer Ort, um eine Brustvergrößerung durchführen zu lassen. Sie ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel für Menschen, die ihre Brüste vergrößern lassen wollen. Einer der Hauptgründe dafür, für eine Brustvergrößerung in die Türkei zu reisen, ist die Verfügbarkeit von kostengünstigen Operationen und qualitativ hochwertiger Behandlung.

Warum ist eine Brustvergrößerungs in der Türkei so günstig?

Die Gehaltskosten in der Türkei sind insgesamt niedriger als in Europa, ebenso wie die Lebenshaltungskosten und die Steuern, und die Regierung gewährt Zuschüsse für die Gesundheitsversorgung. Die Krankenhäuser verwenden außerdem häufig in der Türkei hergestellte medizinische Geräte. Infolgedessen können plastische und ästhetische Behandlungen in diesem Land zu niedrigen Kosten durchgeführt werden.

Zahlt die Krankenkasse bei einer  Brustvergrösserung ?

Wenn Sie über eine Brustvergrößerung nachdenken, machen Sie sich wahrscheinlich Gedanken über die Kosten und fragen sich, ob Ihre Krankenkasse Sie unterstützen kann.

Brustimplantate zur Verbesserung oder Veränderung des Aussehens einer Patientin zu rein ästhetischen Zwecken werden in den meisten Fällen nicht erstattet, so dass die Kosten für den Eingriff von den Betroffenen selbst getragen werden müssen. Für die Kostenübernahme durch die Krankenkasse gelten unterschiedliche Regeln, je nachdem, warum sich eine Patientin Brustimplantate einsetzen lässt.

Ist eine monatliche Ratenzahlung für eine Brust-OP möglich?

Personen, die eine Brustvergrößerung durchführen lassen, möchten vielleicht wissen, ob sie die Möglichkeit haben, eine Ratenzahlung zu vereinbaren oder nicht. Kliniken können verschiedene Zahlungsoptionen wie Ratenzahlung oder Anzahlung in İstanbul, Türkei anbieten. Wir als Dr. Bayer Kliniken bieten unseren Patienten die Möglichkeit der Barzahlung oder der Zahlung per Kreditkarte.

Literatur:

https://www.womanandhealth.at/schoenheit/brust/brustvergroesserung/

https://www.apotheken-umschau.de/therapie/therapiearten/brustvergroesserung-mammaaugmentation-743501.html

https://www.womenshealth.de/health/beschwerden/brust-op/

2 replies
  1. Mia
    Mia says:

    Schönheitsoperationen in der Türkei sind bekanntlicherweise sehr verbreitet und man kann sich auf ein gutes Ergebnis verlassen. Ich habe eine Brustvergrößerung in der Türkei in Izmir durchführen lassen, es war von Anfang bis Ende eine sehr gute Erfahrung, mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und empfehle die Schönheitsoperation auf jeden Fall weiter.

    Reply

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *