Wie viel Mommy Makeover kosten und Preise in Deutschland?

Schönheits OP Kosten & Preise für plastische Chirurgie

Die Preise für Mommy Makeover in Deutschland variieren je nach Kombination der durchzuführenden Operationen. Wie bei jeder ästhetischen Operation werden die Preise für die Entbindungsoperationen in Abhängigkeit von den durchgeführten Eingriffen festgelegt. Abgesehen davon wirkt sich die Erfahrung des Facharztes im Krankenhaus, die auf die Preise der Schwangerschaftsästhetik bevorzugt wird, auf die Wünsche und Erwartungen der Person aus.

Was kostet eine Mommy Makeover in 2023?

Die Preise variieren zwischen 15.000 Euro und 22.500 Euro, je nach Eingriff, Krankenhaus und Erfahrung des Arztes.

Schwangerschaft und Mutterschaft sind einer der wichtigsten Wendepunkte im Leben einer Frau. In diesem Sinne führt der Schwangerschaftsprozess zu vielen Veränderungen im Körper, führt aber auch zu einigen Deformationen. Dies führt dazu, dass viele Frauen mit ihrem Körper wie früher unzufrieden sind. Selbst wenn nach der Geburt Übergewicht verloren geht, kann es sein, dass der Körper nicht von selbst zu seinem ursprünglichen Aussehen zurückkehren kann. Bei Beschwerden durch schlaffe Brüste, vaginale Deformationen, geburtsbedingte Veränderungen an Bauch und Beinen ist es jedoch möglich, den Körper mit ästhetisch-chirurgischen Eingriffen in seine alte Form zurückzubringen. Mit dieser ganzheitlichen chirurgischen Interventionsmethode gelingt es, die Person in einer einzigen Sitzung wieder in ihre vorschwangere Körperform zu bringen. Mit der Schwangerschaftsästhetik-Methode ist es äußerst einfach, die Unzufriedenheit mit dem körperlichen Erscheinungsbild der Person nach der Schwangerschaft mit einer praktischen Lösung zu beseitigen.

Grundsätzlich beschäftigt sich die Schwangerschaftsästhetik mit den Veränderungen der körperlichen Eigenschaften während und nach der Schwangerschaft und zielt darauf ab, Frauen zu helfen, das jugendliche Image wiederzuerlangen, das sie vor der Geburt hatten. Dies geschieht, indem mehrere chirurgische Verfahren in einem Paket angeboten werden, mit dem Ziel, in kurzer Zeit das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Beschwerden wie schlaffe Brüste durch das Stillen nach der Geburt, Fett im Bauch und an den Hüften, Risse und Schwellungen an verschiedenen Körperstellen werden im Rahmen des mütterlichen Ästhetik Pakets bewertet. Dank der in kurzer Zeit durchzuführenden Kontrollverfahren werden die häufigsten Auswirkungen von Geburt und Stillen auf den Körper einer Frau gemeinsam betrachtet und der Körper wird mit einem einzigen chirurgischen Eingriff in seine ursprüngliche Form zurückversetzt. Unter den chirurgischen Verfahren, bei denen diese verschiedenen Kombinationen angewendet werden; Es gibt Verfahren wie Bruststraffung und Bauchdeckenstraffung, bei der überschüssiges Fett im Bauch entfernt wird. Alle diese Verfahren stellen einen der gängigsten Standard-OP-Methoden dar. Entsprechend den persönlichen Bedürfnissen und Erwartungen werden patientenbezogene Verfahren unter Berücksichtigung der individuell unterschiedlichen Prozesse in einem Paket geplant und bewertet.

Als natürlicher Prozess im Leben verursacht die Schwangerschaft viele Veränderungen im Körper. Es ist möglich, über diese Veränderungen an Bauch, Brüsten, Haut, Vagina und sogar im Gesicht zu sprechen. Eine standardmäßige ästhetische Schwangerschaftsoperation hilft, die Brüste zu heben, einen flachen Bauch und eine verjüngte Vagina zu erreichen. Die Schwangerschaftsästhetik vereint all diese Eingriffe unter einem Dach und ermöglicht Ihnen so einen unterbrechungsfreien chirurgischen Eingriff als Paket, ohne separate Anästhesieeingriff und Genesungsprozess. Dank der Schwangerschaftsästhetik soll die psychische und körperliche Verfassung der Person positiv beeinflusst und die Lebensqualität der Person erhöht werden. Dank der Anwendung werden die durch den Schwangerschaftsprozess im Körper verursachten Veränderungen besprochen und es wird angestrebt, die körperlichen Eigenschaften wiederherzustellen, die vor der Geburt besessen wurden. An dieser Stelle sind die Erwartungen der Person sehr wichtig. Zu diesem Zweck werden zusätzlich zu den für jeden Standard geschaffenen Verfahren die notwendigen Verfahren angewendet, um die Mutter mit personalisierten Methoden zu verbessern. Bei Beschwerden wie schlaffe Brüste und Volumenverschlechterung, Hautverschlechterung wie Risse und Erschlaffung, überschüssiges Fett im Körper ist es möglich, ein personalisiertes Schwangerschafts-Ästhetik Paket zu erstellen, indem einige Artikel nach den eigenen Bedürfnissen aus den als Standard aufgeführten Verfahren ausgewählt werden.

Die am besten geeigneten Kandidaten für die Schwangerschaftsästhetik sind diejenigen, deren Babys mindestens 6 Monate nach der Geburt entwöhnt wurden. In den 6 Monaten nach der Geburt ist es notwendig, dem Körper zu erlauben, sich selbst zu erneuern und zu heilen. Aus diesem Grund wird empfohlen, Eingriffe wie eine Brustvergrößerung auf die Zeit nach der Stillzeit zu verschieben. Während die Schwangerschaftsästhetik für Menschen ohne Kinderwunsch gesünder ist, ist sie auch für werdende Mütter, die nach dem Eingriff eine erneute Schwangerschaft erwägen, eine geeignete Art der ästhetischen Operation.

Wie viel kostet durchschnittlich eine Mommy Makeover ?

 

SchweizDeutschlandÖsterreichTürkei
CHF 20’00015.000€14.000€$ 8050

Mommy Makeover Kosten in Deutschland

Diese Methoden wurden entwickelt, um eine Reihe unterschiedlicher Anforderungen zu erfüllen. Daher variieren die Preise von Patient zu Patient. Einige Patientinnen benötigen beispielsweise nur Brustvergrößerungsverfahren. Einige Mütter können auch eine Vaginalstraffung wünschen.

Aus diesen Gründen variieren die Preise. Auch die Preispolitik der Gesundheitszentren ist in dieser Phase wichtig. Wie bei jeder ästhetischen Operation werden die Preise für Schwangerschaftsoperationen in Abhängigkeit von den durchgeführten Eingriffen festgelegt. Abgesehen davon wirkt sich die Erfahrung des Facharztes gegenüber dem Krankenhaus, das auf die Preise der Schwangerschaftsästhetik bevorzugt wird, auf die Wünsche und Erwartungen der Person aus. Der Preis für diese Operation beträgt 15.000 Euro.

Stadt Kosten für Mommy Makeover

  • Bremen 13.700€
  • Berlin 11.800€
  • Köln 12.700€
  • Hannover 14.600€
  • München 16.600€
  • Stuttgart 17.200€

Mommy Makeover Kosten in Österreich und Schweiz

Die Ästhetik der Mommy Makeover wird von AOK nicht abgedeckt. Da es sich bei all diesen Verfahren um plastische Operationen handelt, müssen Sie für alle Verfahren, die unter die mütterliche Ästhetik fallen, die Gebühren bezahlen. Wenn Sie bei der Versicherungsgesellschaft, mit der Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, eine Schönheitsversicherung abgeschlossen haben, kann die mütterliche Ästhetik privat versichert werden. Die üblichen privaten Krankenversicherungen decken jedoch die mütterliche Ästhetik nicht ab. In der Schweiz liegt der Preis bei rund CHF 20’000, in Österreich bei rund 14’000 Euro.

Wo ist Mommy Makeover am günstigsten?

Die Mommy Makeover Operation verschafft uns nicht nur ein ästhetisch ansprechendes Aussehen, sondern hat auch positive Auswirkungen auf die Körpergesundheit. Obwohl es als ästhetisch-chirurgisches Verfahren bekannt ist, beeinflusst es auch postpartale Beschwerden wie Kreuzschmerzen und Harninkontinenz positiv. Abhängig von all diesen und je nach dem an der Person durchzuführenden Eingriff variieren die Preise, während die günstigsten Preise in der Türkei angeboten werden.

Wann wird eine Mommy Makeover von der Krankenkasse bezahlt?

Obwohl es sich um eine ästhetische Operation handelt, handelt es sich um eine Operation, die im gesundheitlichen Bedarf vom Staat übernommen wird. Auch wenn manche nicht ganz willkommen sind, helfen sie doch bis zu einem gewissen Grad.

Mommy Makeover Ratenzahlung in Deutschland

Die meisten privaten Krankenhäuser machen Ratenzahlungen, damit die Patienten keine Schwierigkeiten mit ihren laufenden Krankenversicherungszahlungen haben. Im Allgemeinen bieten private Krankenhäuser Ratenzahlungen an Kreditkarten in Form von +9- und +12-Raten an.

Ressourcen:

https://www.kasg.de/de/aktuelles/plastisch-chirurgisch/korrekturen-nach-der-schwangerschaft-mommy-makeover.html